Haben Sie Fragen? 06126-588 530 (AB)

Publikationen

Bücher & Presse

»1×1 des Lizenzmanagements«

1x1 des Lizenzmanagements

Rezensionssterne 1x1 des lizenzmanagements
Rezensent: S.K. (amazon)
„Sehr übersichtlich, hilfreich, sinnvoll. Die Kapitel enthalten eine Reihe sehr guter Tipps und Erfahrungsberichte. Man merkt, dass der Autor was von seinem Job versteht.“

Publikationen 1x1 des lizenzmanagements

Getreu dem Motto von Albert Einstein „Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens“, gibt es mittlerweile recht viele Veröffentlichungen von Fachpublikationen zum Thema Softwareasset- und Lizenzmanagement. Das Buch »1×1 des Lizenzmanagements«, aus dem Hanser Verlag, Autor Torsten Groll, ist seit dem ersten erscheinen 2009 mittlerweile zu einem Standardwerk avanciert und wird von vielen für den Einstieg in das Thema als Grundlage verwendet. Ein Excerpt als Überblick vom Buch – für IT-Manager sicherlich interessant – findet sich auch im »Handbuch IT-Management«, wo Hr. Groll seit der 4. Auflage  als Fachautor mitwirkt.

Auch wenn die heutige IT-Welt die dynamischen Transformationen immer schneller umsetzen muss, Strukturen und Rahmenbedingungen für einen wirtschaftlichen und risikoarmen Betrieb zur Sicherstellung der Software Compliance sind auch heute noch immer eine unabdingbare Voraussetzung, um die erforderlichen Software-Life-Cycle und Software Compliance Prozesse sowie deren Rollen sauber in die Geschäftsprozesse integrieren zu können.

Deswegen wird es hoffentlich auch immer wieder neue Veröffentlichungen und Fachpublikationen geben, die unterstützen und helfen, das komplexe Thema auch weiterhin in den Griff zu bekommen. Nachfolgend stelle ich hier aktuelle Leseproben der beiden Bücher und meine mal verfassten Fachpublikationen für Interessierte zur Verfügung. Weiteres Wissensmaterial wird in unserer Knowledge base bereitgestellt, für die es einen registrierten Zugang bedarf.

Öffentlichkeits- und Pressearbeit

  • »1×1 des Lizenzmanagements«, 3. Auflage, Dez. 2015, Hanser Verlag, Autor: Torsten Groll
  • Veröffentlichung von Fachartikeln, wie z.B. in der Computerwoche, dem E-3 Magazin oder in Blogs
  • Sprecher auf Kongressen und Veranstaltungen zum Thema Lizenzmanagement in Deutschland, Österreich, Schweiz (z.B. SAMS Berlin, CeBIT)
  • Mitarbeit an internationalen Standards (wie bspw. eCl@ss) zum Thema Softwareklassifizierung
  • Mitarbeit als Autor bei weiteren Fachbüchern (bspw. Handbuch IT-Management, Hanser Verlag) und auch im Rahmen von Fachpublikationen, (z.B. E-3 Magazin, Computerwoche)

1x1 des Lizenzmanagements

1X1 DES LIZENZMANAGEMENTS

Hier haben wir unser langjähriges Wissen praxisgerecht für Sie aufbereitet. Zu dem nun schon bereits in der 3. Auflage erschienenen Buch gibt es viele positive Rezensionen. Die 4. Auflage wird gerade vorbereitet und mit aktuellen Markt- und IT-Technologiethemen aktualisiert.
3., erweiterte Auflage. 12/2015, 537 Seiten, Flexibler Einband, ISBN: 978-3-446-44392-1

Bestellen bei Hanser Verlag

Bestellen bei amazon

Pressestimmen

„Erfreulich, dass es dem Autor gelingt, das trockene Thema in leicht nachvollziehbarer Weise zu präsentieren. Wer sich die durchdachte Struktur dieses Buches ansieht, hegt an der Praxistauglichkeit des Inhalts keine Zweifel.“ Frank Große – IT-Administrator

„Ein vollständiger Überblick über das Thema Lizenz Management. Gut geschrieben, eignet sich als Einstieg ins Thema zur Projektplanung, zur Diskussions-Vorbereitung mit Toolherstellern und Consultants.“ Markus Schweizer

„Dies Buch gibt einen ersten Überblick über das Thema anhand einiger Beispiele. Insbesondere wird auf die Problematiken des Lizenzmanagements und deren Lösung hingewiesen. Es ist ein praktischer Helfer für jemanden, der an das Thema neu herangeht.“ Pedro

Die Leseprobe enthält das vollständige Kap. 24 »Software Audit«

1×1 des Lizenzmanagements (Excerpt)

1x1 des Lizenzmanagements

1X1 DES LIZENZMANAGEMENTS »4. AUFLAGE«

Die Nachauflage aktualisiert und ergänzt die verschiedenen bestehenden Kapitel, um das Buch für die bestehende Marksituation im IT Softwareasset- und Lizenzmanagement Umfeld anzupassen, Die Lesenden erfahren aufbauend auf den Inhalt der 3.Auflage, die in den letzten Jahren erfolgten Wandlungen mit ihren Auswirkungen auf das Softwareasset- und Lizenzmanagement. Im Kapitel zum Software-Audit wird ergänzend zum bestehenden Inhalt, einmal ein Software-Audit exemplarisch beschrieben.
4. erweiterte Auflage. (in Arbeit) 12/2020, Flexibler Einband, ISBN: 978-3-446-46651-7

Vorbestellen bei Hanser Verlag

Handbuch IT-Management

HANDBUCH IT-MANAGEMENT

Konzepte, Methoden, Lösungen und Arbeitshilfen für die Praxis, Herausgegeben von Ernst Tiemeyer

Neu in der 7. Auflage: Das Kapitel zum »Management der Digitalisierung« macht deutlich, dass die IT heute in enger Kooperation mit dem Business digitale Geschäftsmodelle und Geschäftsprozesse planen und realisieren muss. Eng damit verbunden liefert das Kapitel »Partnermanagement in der IT« Konzepte zur Umsetzung erfolgreicher Kunden- und Serviceorientierung. 7., überarbeitete Auflage. 03/2020, 1084 Seiten, Flexibler Einband, (Extra: E-Book inside), ISBN: 978-3-446-46184-0

 

  • Lernen Sie die Methoden und Techniken für ein erfolgreiches IT-Management kennen
  • Aktuelles Wissen und Praxis-Tipps für Ihren Berufsalltag
  • Profi Wissen für erfahrene und werdende IT-Manager (IT-Leiter, CIO, CTO, CDO)
  • Von 19 Experten aus Unternehmenspraxis, Consulting-Firmen und Hochschulen

 Bestellen bei Hanser Verlag

 Bestellen bei amazon

Rezensionssterne 1x1 des lizenzmanagements
Rezensent: Horst Schneider (zur 6. Auflage, amazon)
„Das IT-Management Handbuch des Herausgebers Ernst Tiemeyer liegt nun in der 6. Version vor. Bereits während meines IT-Management Studiums war die 4. Ausgabe ein wertvoller Begleiter und Ratgeber. Inzwischen ist dieses Handbuch von 695 auf beachtliche 941 Seiten herangewachsen. Die knapp 250 Seiten mehr sind den sehr aktuellen Themen wie Geschäfts-Prozessorientierte Softwaresysteme – Planung und Anwendung, Informations- und Datenmanagement, Cloud-Computing, IT-Security-Management, IT-Anforderungsmanagement u.a. geschuldet. Jedes Kapitel hat einen praxisbezogenen Aufbau. Zuerst werden die Ausgangssituation und die Herausforderungen beschrieben. Danach erfolgt eine allgemeine Einordnung bzw. Ausrichtung des Handlungsfeldes. Mit Best Practices, Vorlagen und Beispielen wird der Leser dann mit dem entsprechenden Thema vertraut gemacht. Neben den technischen Aspekten werden auch die Rollen, Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten der Stakeholder, vor allem des IT-Managers und IT-Projektleiters, beschrieben. Dabei eignet sich das Handbuch aus meiner Sicht perfekt zum Nachschlagen / Auffrischen der verschiedenen Themen und weniger als Lektüre die Kapitel für Kapitel gelesen wird. Das IT-Management Handbuch gehört somit in die Stamm-Bibliothek eines jeden IT-Managers oder IT-Projektleiters. Es hilft dem IT-Manager die strategischen Unternehmensziele auf die IT-Ziele herunterzubrechen und IT-Strategien zu entwickeln. In zwei Kapiteln wird zudem auf die Bedeutung der Geschäftsprozesse hingewiesen und welchen großen Einfluss sie auf die Entwicklung der IT-Architektur ausüben. Etwas später im Buch wird das Thema IT-Anforderungs-Management in einem eigenen Kapitel behandelt. Ich hätte mir dieses Kapitel etwas früher im Buch gewünscht, um den Zusammenhang zwischen Geschäftsprozesse, IT-Anforderungsmanagement und IT-Architektur sichtbarer zu machen.  Diese Kapitel sind extrem wichtig, da ohne Prozesskenntnisse und ohne dokumentierte Anforderungen die Gefahr besteht eine instabile und unflexible IT-Architektur und ein unzureichendes System-Portfolio zu entwickeln….“

Leseprobe

 Handbuch IT-Management (Excerpt)

Fachpublikationen

E3-Magazin März 2010

E-3 Magazin, Ausgabe 03, 09 und 10/2010

Es ist zwar jetzt schon etwas länger her 😉 – aber wer sich interessieren sollte, in den drei Ausgaben des E-3 SAP Community Magazins, habe ich in einer kleinen Serienabfolge zu ein paar Grundsatzfragen meine praktischen Erfahrungen wiedergegeben.

Das Überraschungs – „Ei“

Teil 1 – Sparen im Softwarezoo

Teil 2 – Softwareklassifizierung“

Computerwoche April 2012

Leitartikel Computerwoche April 2012 „Lizenz zum Ärgern“

In dieser Ausgabe der Computerwoche kam mir die Ehre zuteil, einen Leitartikel zum Thema Lizenzmanagement zu schreiben. Ist jetzt auch schon etwas länger her 😉 – vielleicht hilft es ja für Rechercheaufgaben oder ähnliches, ich finde das der Inhalt (es sind die Schritte beschrieben, die bei der Umsetzung eines Softwareasset- und Lizenzmanagements zu beachten sein sollten) auch heute noch anwendbar ist.

Computerwoche Leitartikel April 2012

Wer nach den Themeninhalten (SAM) im Web recherchiert, wird auch hier und da noch auf weitere Fachartikel von mir treffen. Ich  habe hier jetzt nur die wichtigsten aufgeführt und hoffe, dass sie in dem einen oder anderen Szenario eine Unterstützung bei der Lösung der Aufgabenstellung sein können.

Lernen ist Erfahrung. Alles andere
ist einfach nur Information.

Albert Einstein